Alexander Chernyshkov
Keep in Mind

Performance / Auftragswerk

Daten
1.–4.10.2020

Details
Dauer: 80 min.

Mehrsprachig

Ort
Orpheum Extra
Graz

Produktionsangaben
In Auftrag gegeben von steirischer herbst ‘20

Produziert von Error Theater in Koproduktion mit steirischer herbst ’20

Projektpartner: echoraum, Wien

Gefördert durch die Kulturabteilung der Stadt Wien

Abstandsregeln, Maskenpflicht und Hygienekonzepte sind nur die neuesten Auswüchse in einem Labyrinth aus Vorschriften und Gesetzen, die das Theaterspiel im engeren und die Kunst im weiteren Sinne organisieren. Mit diesen heute verschärften Maßgaben und Regularien spielen Alexander Chernyshkov und sein Team in ihrer Performance. Mit vokal-instrumentalen Kompositionen und Fragmenten aus Gesetzestexten und Literatur führen sie durch den Theaterraum und machen diesen auf ganz neue Weise erfahrbar. Bei diesem eindringlichen ortsspezifischen Erlebnis werden Konventionen und Regeln sichtbar – in all ihrer Absurdität, aber auch in ihrer merkwürdigen Logik und Notwendigkeit.

Szenische Komposition: Alexander Chernyshkov
Performer*innen: Emil Gross, Márton Kóvacs, Gina Mattiello, Johanna Nielson, Stefan Voglsinger
Inszenierung: Wolfgang Nägele
Dramaturgie: Elise Schobeß
Ausstattung: Philipp Lossau
Mitarbeit Kostüme: Helena Adam
Technische Assistenz: Oleg Dergilev
Kamera: Francesco Tacoli
Kamera-Assistenz: Lukas Ellmer

Retrospektive
Retrospektive
Retrospektive