1979

steirischer herbst ’79
Kunst und Öffentlichkeit

Intendanz
Programm-Direktorium

Festivaldaten
22.9.–16.11.1979

1979 stand der steirische herbst erstmals unter einem übergreifenden Thema: Kunst und Öffentlichkeit (ausgewiesen als steirischer herbst-Eigenveranstaltung innerhalb des Programms). Das Plakat dazu, das die lexikalischen Einträge zu beiden Begriffen mit einem großen „und“ verband, gestaltete Richard Kriesche. Zum Programm zählten etwa das Symposion Kunst und Öffentlichkeit sowie die Dokumentationsausstellung Street Art – Herausforderung an die moderne Stadtlandschaft?, die beide an der Universität Graz stattfanden.

In der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse konnte man Kunst auf Kasse (Idee und Realisierung: Gazi Herzog) sehen, während Künstlerschaufenster (Idee und Durchführung: Peter Pakesch und Peter Weibel; Beratung und Unterstützung: Horst Gerhard Haberl) „in und mit Schaufenstern in der Grazer Innenstadt“ (Programmheft) stattfand. Zu den international bedeutenden Künstler:innen dieser Ausstellung zählten unter anderem Laurie Anderson, Artist Placement Group, Bill Beckley, Colette, VALIE EXPORT mit Heidulf Gerngross und Helmut Richter, Robert Filliou, Richard Kriesche, Bruce McLean und Geza Metyko. Sie entstand in Zusammenarbeit mit dem Komitee für die neue Öffentlichkeitsarbeit der Steirischen Wirtschaft und der Kammer der gewerblichen Wirtschaft für Steiermark. Im selben Jahr wurde das Symposion über Fotografie ‒ von Christine Frisinghelli und Manfred Willmann im Forum Stadtpark organisiert ‒ mit ins Programm aufgenommen.

Zu den Theater-Highlights des Jahres zählten die Uraufführungen von Was geschah, nachdem Nora ihren Mann verlassen hatte von Elfriede Jelinek unter der Regie von Kurt Josef Schildknecht, und Aus der Fremde von Ernst Jandl (Regie: Rainer Hauer).

Programm

kunst und öffentlichkeit

ausstellungen

schauspiel

symposion kunst am bau

trigon-symposion

7. grazer filmtage

Festivaleröffnung

22.09. 
Eröffnung durch Bundespräsident Dr. Rudolf Kirchschläger

Veranstaltungsorte

Am Eisernen Tor

Arbeiterkammersaal Deutschlandsberg, Saal der Handelskammer Mürzzuschlag

Dom, Graz

Forum Stadtpark

Forum Stadtpark, Non-Stop-Kino

Fussgängerzone

Färberplatz

Galerie Alberstraße

Galerie Carneri

Galerie Moser

Gasthof Sandwirt, Mürzzuschlag

Grazer Fetzentheather am Mehlplatz

Grazer Messe, Halle 1

Grazer Stadtgebiet

Hauptplatz

Haus der Jugend

Joanneum, Ecksaal

Konzertsaal Nikolaigasse

Kulturhaus Graz

Kulturheim, Wartberg

Künstlerhaus

Landhaushof

Mehlplatz

Minoriten-Galerien Graz

Neue Galerie Graz

Neue Galerie Graz, Künstlerhaus

Palais Saurau

Probebühne

Raiffeisenkasse, Anger

Schaufenster in der Innenstadt

Schauspielhaus Graz

Schloss Eggenberg

Steiermärkische Gebietskrankenkasse

Universität Graz

Volkshaus Kindberg

Volksheim

Werkshalle der VEW Mürzzuschlag

stadtmuseumgraz

Publikationen

Programmbuch des steirischen herbst 1979: Generalsekretariat des steirischen herbstes, steirischer herbst ’79 (Kunst und Öffentlichkeit) (Graz: Generalsekretariat des steirischen herbstes, 1979)

steirischer herbst, Öffentliche Kunstfigur Karl Neubacher, steirischer herbst ’79 (Graz: 1979)

Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, trigon 79 - masculin feminin (Graz: 1979)

Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Werke der XIV. internationalen Malerwochen in der Steiermark (Graz: 1979)

Forum Stadtpark, Symposion über Fotografie: im Steirischen Herbst ’79 (Graz: Fotogalerie im Forum Stadtpark, 1979)

Forum Stadtpark, 7. Grazer Filmtage, 2. - 6. und 12. - 16. November 1979. Le cinema de Jean-Luc Godard, 1959-1979 (Graz: 1979)

Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum, Franz Motschnig. Plastiken (Graz: 1979)

Retrospektive
Retrospektive
Retrospektive