Lichtschwert

      Ein Skulptur-Projekt für "America nowhere"

      02.10.1992

      Hartmut Skerbisch

      Künstlerin / Künstler / Gruppe
      Hartmut Skerbisch
      Projekttitel
      Lichtschwert
      Untertitel
      Ein Skulptur-Projekt für "America nowhere"
      Genre
      Architektur, Bildende Kunst
      Art des Projekts
      Architektonische Intervention
      Location
      Opernhaus/Vorplatz
      Ort
      Graz
      Beschreibung deutsch

      Franz Kafka ändert im Romanfragment "Der Verschollene", Kapitel "Der Heizer", die Fackel der Freiheitsstatue auf Bedloe´s Island zum emporragenden Schwert. Was beim flüchtigem Registrieren wie die unrichtige Wiedergabe von eindeutig bekannten Begebenheiten erscheint, erweist sich als Signal des Eintritts in einen Wirklichkeitsentwurf aus unbeirrbaren Sehen.

      Diese Konstruktion, diesmal so ausgelegt, dass sie keinerlei Verbergungen, sondern Franz Kafkas Schwert trägt, steht mit Beginn des Steirischen Herbstes 1992 am Grazer Opernring.

      Stahlkonstruktion: 5400 cm x 1480 cm x 1270 cm

      04_ Lichtschwert.jpg
      10_ Lichtschwert.jpg
      Beteiligte Jahr